Schicht für Schicht
In jeder Phase die passende Leistung

Unsere ganzheitlichen Leistungen in der Oberflächenbeschichtung für Ihre individuellen Anfragen

Am Anfang jeder guten Oberfläche steht die Analyse der Anforderungen, welche die Beschichtung erfüllen muss. Wir bieten Ihnen eine umfassende Beratungs- und Entwicklungsleistung für die Oberflächenbeschichtung. Auf Basis dieser Erkenntnisse und mit unseren Erfahrungswerten aus 30 Jahren Lackierung unterschiedlicher Untergründe, sowie der Zusammenarbeit mit höchstkompetenten Lackherstellern, entwickeln wir für Sie eine individuelle Oberflächenbeschichtung. Nach unterschiedlichen Tests und Bemusterungen bieten wir eine Vielzahl von Nasslackierungsverfahren an, um die bestmögliche Oberfläche für Ihr Produkt zu finden.

Im direkten Dialog
schauen wir unter
die Oberfläche

Die Beratung dient als Fundament für die richtigen Beschichtungen

Die vorsorgliche Beratung und Analyse ist nötig um die geeignete Beschichtung zu ermitteln. Bei jeder Projektplanung achten wir gezielt auf die relevanten Aspekte für das ideale Ergebnis. Beanspruchung, Fertigungsart, Verwendungszweck, Einsatzort und mehr.

Durch die Berücksichtigung diverser Perspektiven unserer Spezialisten eröffnen sich oftmals neue Möglichkeiten, die eine Basis für ein noch besseres Produkt bilden. Bevor wir Ihnen mögliche Beschichtungsverfahren anbieten entwickeln wir ein Verständnis für das Zielvorhaben und bieten somit individuelle und passende Lösungen. Nur so können wir Ihnen gewährleisten, eine Oberfläche für die Anforderungen zu entwickeln.

Damit sich Ihr
Vorhaben in die
richtige Richtung entwickelt

Die Kombination der richtigen Öberflächenbeschichtung und dem Lacksystem bildet die Grundlage für die hohe Qualität unserer Arbeit

Durch die Entwicklung individueller Lösungen, können wir für ihre Produkte die Beschichtung erarbeiten, die genau den relevanten Anforderungen entspricht. Darüber hinaus verschaffen wir uns durch die genaue Dokumentation unkomplizierte Wiederaufnahmeschritte zur Reproduzierbarkeit vergangener Aufträge.

Farbmischanlage

Mit unseren eigenen Farbmischanlagen realisieren wir Sonderfarbtöne auch kurzfristig. Diese können wir nach genauen Vorgaben oder Mustern einmessen.

  • Test
> mehr erfahren

Prüfverfahren

Qualität ist eine unserer Kernsäulen in der täglichen Arbeit. Diese gewährleisten wir am besten durch mehrmalige Prüfungen im Produktionsprozess. Visuelle Beurteilung durch geschultes Personal, UV Test Haftungsprüfung, Farb- und Glanzmessung oder Langzeit-Bewitterung (QUV Tests) sind nur einige der Verfahren, die wir dabei anwenden.

Entwicklung

Die Entwicklung individueller Beschichtungen setzt sich aus dem Lacksystem an sich und der Anwendung dieser zusammen. Die Entwicklung eines geeigneten Lacks für die Anforderungen an die Beschichtung geht bei uns einher mit dem stetigen Austausch mit lackherstellenden Partnern und der Erprobung der Lacke an geeigneten Mustern.

Vielschichtigkeit bei Beschichtungsverfahren
garantiert die Qualität im Ergebnis

Die Methodiken der Oberflächenbeschichtung als Kernkompetenz unseres ganzheitlichen Leistungsspektrums

Die Beschichtung aller Oberflächen ist unsere Kernkompetenz. Ob manuelles Handspritzen, Spritzen durch Lackierautomaten mit anschließender Infrarottrocknung, Walzen oder Gießen, mit anschließender UV-Trocknung – wir bieten Ihnen das Verfahren, welches für Ihr Produkt am besten geeignet ist.

Handspritzen

Stückzahlen von 1 Stück bis hin zu kleinen und mittleren Serien werden im Handspritzverfahren beschichtet. Hierbei helfen uns maßgefertigte Vorrichtungen und Produktträger, um die Durchlaufzeiten gering zu halten. Da dieses Verfahren den größten Anteil an Handarbeit aufweist, ist ein gut geschultes Personal, das sein Handwerk und die Werkzeuge beherrscht, unerlässlich.

Lackierautomat

Für größere Stückzahlen und geeignete dreidimensionale Formen, bieten wir mit unseren zwei Lackierstraßen die Möglichkeit unterschiedliche Lacksysteme gleichzeitig einzusetzen, oder aber auch in kürzester Zeit große Aufträge umzusetzen.

Walzen

Die Walzlackierung ist für die Beschichtung von flachen Gegenständen geeignet. Durch eine rotierende Walze wird ein gleichmäßiger Lackfilm aufgetragen. Durch die Spaltgröße zwischen Dosier- und Auftragswalze lässt sich die Auftragsmenge sehr genau einstellen. Somit stellt die Walzlackierung ein sehr wirtschaftliches Beschichtungsverfahren für Flachteile dar.

Tauchen

Beim Tauchlackieren werden die Werkstücke durch das Eintauchen in ein Lackbad benetzt. Anschließend haftet der Lack am Werkstück und auch in sämtlichen Hohlräumen, sodass das Teil zum Trocknen aufgehängt wird.

Vorbehandlung / Zwischenschritte

Vor- und während der einzelnen Lackierverfahren, finden je nach Anforderung weitere Arbeitsschritte statt. So können z.B. Holzteile mit einem Holzschliff für die Grundierung vorbereitet werden. Glas- und Metallwerkstücke werden mit geeigneten Mitteln gereinigt, um sie für die Lackierung vorzubereiten. Zwischenschritte nach ein- oder mehrmaligen Lackierschritten hängen von dem Werkstück und den Anforderungen ab. So können z.B. Zwischenschliffe, Polierverfahren, spezielle Trocknungsverfahren o.ä. angewendet werden.

Endkontrolle

Nach der Bearbeitung und dem Durchlaufen aller Arbeitsschritte, findet die Endkontrolle statt. Diese wird je nach Anforderung als Kontrolle beim letzten Arbeitsgang oder als gesonderte Endkontrolle inklusive Dokumentation und Chargenverfolgung durchgeführt.

Bei uns bekommen
Sie alles aus einem Guss

Unsere nachgelagerten Leistungen begleiten den Auftrag von der Logistik bis zur Endmontage

Neben den vorherigen beschriebenen Leistungen rund um die Entwicklung und Umsetzung des geeigneten Beschichtungsverfahren, bieten wir Ihnen nachgelagerte Leistungen an. Häufig ist die Beschichtung der Werkstücke einer der letzten oder der letzte wertschöpfende Arbeitsschritt und es gilt die Oberfläche zu schützen.

Montage

Im gesamten Produktionsprozess kann es sinnvoll sein zwischen den Lackierschritten oder nach der Endlackierung eine Teil- und Endmontage durchzuführen. Hierfür haben wir vorbereitete Montageplätze, die wir individuell für ihr Produkt einrichten.

Druckverfahren

Gerne bieten wir Ihnen auch verschiedene Druckverfahren zur Veredelung Ihrer Produkte an. Hierbei werden unterschiedliche Verfahren wie Tampon- oder Siebdruck eingesetzt.

Endkunden­verpackungen

Um die Oberfläche nach der Lackierung gut zu schützen entwickeln wir gerne mit Ihnen zusammen eine Endkundenverpackung. Hierbei unterstützt uns unser langjähriges, erfahrenes Partnernetzwerk. Nach der Endkontrolle werden Ihre Produkte verpackt und bei Bedarf kommissionsweise ausgeliefert.

Logistik

Für einen sicheren Versand arbeiten wir mit ausgewählten Spediteuren zusammen, nutzen aber auch gerne Ihr Netzwerk. Kleinere Lieferungen können mit einem Direkttransport durch unsere Fahrer zum gewünschten Zielort gebracht werden.

Wir behalten
Sie garantiert im Gedächtnis

Die Dokmuentation ermöglicht Ihnen den schnellen und unproblematischen Zugriff auf bereits individuell entwickelte Verfahren

Durch unsere genaue Dokumentation von Chargen, eingesetzten Komponenten und getesteten Verfahren, bauen wir stetig größeres Know-how auf und können Ihnen auch nach Jahren noch Auskunft geben.

Mustererstellung, Katalogisierung und Chagenverfolgung

Auch nach längerer Zeit ist es manchmal nötig vergangene Arbeitsschritte nachzuvollziehen. Sei es, weil etwas beanstandet wird, oder einfach weil es schon einmal einen ähnlichen Fall gab. Bei uns werden alle neuen Serienprodukte bemustert, katalogisiert und mit Chargen versehen, sodass wir Ihnen dazu jederzeit Auskunft geben können.

Dokumentation

Aus Gründen der Nachverfolgung werden auf Wunsch alle relevanten Daten, wie Lack-Charge, Lackier-Datum, Lackier-Anlage, Einstellung des Automaten, Düsengröße, Druck usw. festgehalten.

Für Sie haben wir
immer einen Platz

Nutzen Sie unsere Palettenstellplätze für Ihre Produkte und sparen Sie an eigenen Lagerkapazitäten

Mit einem Roh- und Fertigteillager von insgesamt 1.000 Palettenstellplätzen sind wir für Groß- und Kleinserien vorbereitet. Je nach Anwendungsfall können wir auf Kommission Ihre Ware auf Kommission fertigen, oder Fertigteile auf Abruf bereitstellen.

Rohteillager

Um eine kostengünstige Abnahmemenge bei Rohteilherstellern zu gewährleisten und einen Sicherheitsbestand vorrätig zu halten, bieten wir die Lagerung von Rohteilen inkl. regelmäßiger Inventur an.

Fertigteillager

Mit der Möglichkeit Fertigteile nach der Lackierung einzulagern schaffen wir die Sicherheit immer kurzfristig lieferfähig zu sein, um so auch Ihre Lieferzeiten zu minimieren.

Kommissionierung

Je nach Produkt und weiteren Verarbeitungsschritten ist es sinnvoll einen Lagerbestand aufzubauen. Wir bieten Ihnen sowohl an, Rohteile zu lagern und auf Abruf kommissionsweise zu lackieren, als auch bereits lackierte und ggf. montierte Fertigteile bei uns einzulagern und kommissionsweise an Sie oder weitere Partner von Ihnen zu liefern.

Einkauf

Wir bieten Ihnen neben der Lackierung Ihrer angelieferten Teile als sog. Lohnlackierung auch die Beschaffung und den Einkauf der Teile an. Dabei können wir auf ausgewählte Partner zurückgreifen, die Spezialisten in der MDF, HDF, ... Bearbeitung, Glas- und Metallbearbeitung jeglicher Art sind.

Jetzt unverbindlich beraten lassen

Ansprechpartner finden