Peters Lackierungen - Vielschichtige Lackiererei
und flexibles Familienunternehmen

Peters Lackierungen – Lackiererei und vielschichtiges und farbenfrohes Familienunternehmen

Als Lackiererei und Familienunternehmen legen wir von Peters Lackierungen großen Wert auf Authentizität und eine transparente Kommunikation – nach Innen und Außen.

Dabei ist die Qualität unserer Leistungen und die Zufriedenheit unserer Kunden das oberste Gebot unserer Arbeit. Um unseren Kunden das ideale Arbeitsergebnis zu ermöglichen, achten wir gezielt auf den stetigen Ausbau unserer Kompetenzen sowie Maschinen und Anlagen. Um dieses Know-how zu pflegen, investieren wir in die kontinuierliche Weiterbildung unserer qualifizierten Mitarbeiter und in die neueste Technologie.

Für den Erfolg der Projekte und Produkte nutzen wir neben unseren eigenen Ressourcen auch unser, über die Jahre gewachsenes und zuverlässiges, Partnernetzwerk.

Wie bei unseren Mitarbeitern und Lieferanten sehen wir auch die Kundenbeziehung als eine langfristige Partnerschaft, die durch Vertrauen und Ehrlichkeit gepflegt und ausgebaut wird.

  • Ob Partner oder Kunden, wir bevorzugen eine langlebige Beziehung
  • Wir richten uns an den Bedürfnissen unserer Kunden aus und gehen dafür die Extrameile
  • Wir nutzen unser Partnernetzwerk und unser Know How um die bestmögliche Lösung für Ihr Projekt zu finden
  • Hohe Qualität und Termintreue sind unsere Basis für den Erfolg

Unsere Kompetenzen aus über 30 Jahren Erfahrung, bieten Unterstützung über den gesamten Prozess

Kompetenzen, die sich ergänzen
mit dem richtigen Partner
an unserer Seite

Unser Partnernetzwerk bietet eine hohe Flexibilität bei Projekten

Um die ganzheitliche Betreuung und Abwicklung von Projekten zu ermöglichen, nutzen wir unser weitreichendes Netzwerk von externen Spezialisten. Somit bleibt der Fokus auf unsere Kernkompetenz und die damit verbundene Qualität erhalten, ohne an Flexibilität zu verlieren.

Peters Lackierungen

Lackindustrie

Die unterschiedlichen Untergründe und Anforderungen verlangen unterschiedliche Beschichtungsstoffe, die wir bei zahlreichen Lackherstellern beziehen und bei Bedarf gemeinsam mit Ihnen weiterentwickeln.

Lieferanten von Arbeits­mitteln

Nur mit hochwertigen Arbeits- und Hilfsmitteln kann auch ein qualitativ hochwertiges Ergebnis erzielt werden. Deshalb setzen wir auf ausgesuchte Produkte.

Holzbear­beitende Betriebe

Wir beschaffen Holz und Holzwerkstoffe, die individuell formatiert und gebohrt werden, bevor sie lackiert und bei Bedarf kommissioniert, montiert, verpackt und ausgeliefert werden.

Glashersteller
­ und -veredler

Zusätzlich zu der Glaslackierung bieten wir Ihnen auch an, das Glas bei unseren Partnern individuell einzukaufen.

Transport und Logistik

Je nach Bedarf können wir Ihnen auch den Transport ab Werk organisieren, oder die Produkte flexibel mit eigenen Fahrzeugen ausliefern.

Lackindustrie Lieferanten von Arbeits­mitteln Holzbear­beitende Betriebe Glashersteller
­ und -veredler
Transport und Logistik

Ansprechpartner:
Für jeden Anlass den
richtigen Kontakt


Klaus Peters

Geschäftsführer

Telefon 05272 . 37 16 – 16

k.peters@peters-lackierungen.de


Sybille Peters

Kundenbetreuung und Rechnungswesen

Telefon 05272 . 37 16 – 12

s.peters@peters-lackierungen.de


Stefanie Peters

B.A. Logistik,
European Industrial Engineer Produktionsleitung

Telefon 05272 . 37 16 – 30

st.peters@peters-lackierungen.de


Jochen Spiering

Dipl.-Ing.
Holztechnik Vertrieb

Telefon 05424 . 37 627

Mobil: 0152 / 54 14 03 21 66

j.spiering@spiering-mft.de

Eine Geschichte
die vor 4 Generationen
begann

1922

Gründung des Malerbetriebs Peters durch Josef Peters

Übernahme des Malerbetriebs durch den ältesten Sohn Heribert Peters

1957
1983

Das Angebot wird um das Glaserhandwerk erweitert, nachdem Klaus Peters auch hier die Meisterprüfung bestanden hat

Aufbau einer Nasslackierung zur Spezialisierung auf neue Kundensegmente und Auslagerung der Produktion

1987
1991

Einzug in neu errichtete Halle für Industrielackierungen

Erweiterung der bestehenden Hallenfläche

1992
1996

Anbau einer Lagerhalle zur Lagerung von Roh- und Fertigteilen

Erschließung eines neuen Grundstück und Ausbau der Hallenfläche für weitere Lackierkapazitäten. Anschaffung der ersten Lackierstraße

1998
2003

Großbrand durch den weite Teile der Produktionsfläche zerstört wurden

Aufbau und Einzug in neue Halle mit Lackierkabinen

2004
2007

Erweiterung der Kapazität um weitere Lackierkabinen

Stefanie Peters tritt in das Unternehmen ein und übernimmt die Verantwortung für die Produktionsplanung und -steuerung

2012
2014

Austausch der Lackierstraße durch eine flexiblere Anlage mit höherem Durchlauf

Erweiterung des Maschinenparks um eine zweite Lackierstraße, eine Walz- und eine Gießanlage

2018